Österreichische Markengeschichten

Datum
2. 9.— 24. 9. 2022
Ort
designforum Vorarlberg
Campus V
Hintere Achmühlerstraße 1
6850 Dornbirn
Voriger
Nächster

Fotos: GEOPHO – Jorj Konstantinov Photography; Christian Thomas

Das designforum Vorarlberg wurde im Oktober 2008 auf Initiative der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH und der PRISMA Holding AG gegründet. Seit 2013 unterstützt die Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) sowie die Fachhochschule Vorarlberg das designforum, dass sich zwischenzeitlich als wertvolle Plattform zur Vernetzung von Auftraggebern und Auftragnehmern von Kreativ- und Designleistungen etablieren konnte. Es hat auch bei höherbildenden Schulen und Gestaltungshochschulen im 4-Ländereck ein gutes Standing und wird von der Kreativwirtschaft Vorarlbergs (Werbewirtschaft, Verpackung, Verlage, Text, Architektur, Möbelbau, Web/IT, Games, Fotografie, Film & Video und weitere) gut frequentiert.

Nach rund zehn erfolgreichen Jahren übergibt die PRISMA Holding AG mit 1.1.2021 die Organisation und Projektverantwortung in die Hände der Wirtschaftskammer Vorarlberg, kuratiert von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation. Die Übergabe der Geschäftstätigkeit an die Fachgruppe der Wirtschaftskammer Vorarlberg ermöglicht eine Erweiterung in der Programmgestaltung, die optimale Nutzung bestehender Synergien und somit eine weitere starke Positionierung unter intensiver Einbindung aller Kreativschaffender aus Vorarlberg.

Die Bespielung und Weiterentwicklung des designforum Vorarlberg erfolgt nach wie vor in Kooperation mit dem designforum Wien sowie dem designforum Steiermark und dem designforum Tirol.

Das designforum Vorarlberg versteht sich als räumliche und inhaltliche Plattform, die mit unterschiedlichen Aktivitäten das vorhandene Potenzial und das Leistungsspektrum heimischer Designschaffenden sichtbar macht und eine enge Vernetzung und unternehmerische Zusammenarbeit mit den in Vorarlberg tätigen Unternehmen und Leitbetrieben fördert. Darüber hinaus setzt sich das designforum Vorarlberg dafür ein, dass die gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung von »gutem Design« gestärkt und das Verständnis für Designprozesse über alle Altersschichten hinweg erhöht wird. Durch Ausstellungen, Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden wird das Themenspektrum »Design« aus unterschiedlichen Perspektiven aufbereitet, diskutiert und weiterentwickelt.
DANKE für ein weiteres Puzzlestück österreichischer visueller Identität!
It was an AMAZING VISIT. Thanks, from Israel!
Thanks für putting together such an insight collection! We learned a lot about brand design. Hugs from Italy!
très informative!
Thank you for organizing this great and well-curated exhibition! I will definitely come back one more time!
Toll! Ein Stück Geschichte, gezeigt durch das Branding. Super Ausstellung.
Awesome!
Bonne éxposition, très intéressant! J‘ignorais que Pago était une marque autrichienne.
Groetjes uit Nederland mooie tentoonstelling
Gr8 exhibition, as a design student I truly loved it! I would come here with pleasure anytime. Greetings from Polish tourist. Besos!
Super Ausstellung. Gehört aber noch viel mehr rausgeholt und zur Dauerausstellung gemacht.
Eine sehr informative und interessante Ausstellung. Vieles aus meiner Kindheit habe ich wiedererkannt.
A great selection of eyecatching brands throughout the ages. Great to capture a sense of the Austrian graphic aesthetic.
Lovely Place – Love from Lativa Te ir tik forši!!!
L’exposition est vraiment super, c’était vraiment intéressant. merci beaucoup. bisous bisous
das war ultra! cool
Voriger
Nächster

designaustria
Wissenszentrum und Interessenvertretung
im designforum / MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, Hof 7
1070 Wien

Unterstützt von