Österreichische Markengeschichten

Izložba
Priče o austrijskim brendovima

Datum
5. 5. — 15. 6. 2022
Mjesto
Tehnički muzej Nikola Tesla
Savska cesta 18, 10 000 Zagreb
Radno vrijeme
Od ponedjeljka do petka: 10 – 17
Subota i nedjelja: 10 – 18
Voriger
Nächster

Fotos: Katarina Zlatec, Christian Thomas

Kultur verbindet, bewegt und vermittelt

Das Österreichische Kulturforum Zagreb ist ein gutes Beispiel dafür, dass im Zentrum der österreichischen Außenpolitik oft ein kultureller Impuls steht – so hatte Österreich lange vor der Aufnahme bilateraler diplomatischer Beziehungen bereits eine offizielle Kultureinrichtung in Kroatien eröffnet: Das Österreichische Kulturforum Zagreb geht auf eine im Jahr des Staatsvertrages 1955 gegründete österreichische Lesehalle zurück, die im Jahre 1974 in ein Kulturinstitut und im Jahre 2001 in ein Kulturforum umgewandelt wurde.

Im faszinierenden Umfeld des österreichisch-kroatischen bzw. südost- und mitteleuropäischen Beziehungsgeflechts spielt das Österreichische Kulturforum Zagreb seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Es versteht sich dabei nicht nur als möglichst hilfreiche und effiziente Servicestelle für Kulturschaffende, sondern auch als eine offene Plattform der Kommunikation für kulturelle, bildungspolitische und wissenschaftliche Belange. Die Förderung von zeitgenössischem österreichischem und regionalem Kulturschaffen insbesondere von jungen Künstler/innen steht dabei für uns im Vordergrund.

Ein ganz besonderes Anliegen ist es uns, junge Menschen in Kroatien und Österreich anzusprechen.

Advantage Austria ist Österreichs Wirtschaftsportal im Ausland. Mit dem Portal gibt die Wirtschaftskammer Österreich Unternehmen die Möglichkeit eines starken und offiziellen internationalen Auftritts in ihren Märkten außerhalb Österreichs.

Advantage Austria bietet mit rund 100 Büros in über 70 Ländern ein breites Spektrum an Informations- und Geschäftsentwicklungsdiensten sowohl für österreichische Unternehmen als auch für ihre internationalen Geschäftspartner – in 27 Sprachen und auf 200 maßgeschneiderten Länderseiten, die in 200 Auslandsmärkten beworben werden.

Hier steht vor dem Vorhang, worauf Österreich zu Recht stolz ist: Standortqualität, Branchenvielfalt, stabile Rahmenbedingungen, aber vor allem die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft österreichischer Unternehmen.

Das Technische Museum in Zagreb wurde 1954 gegründet. Den Namen des berühmten Erfinders Nikola Tesla führt es seit 2015 im Namen, was stark zur Positionierung des Museums beigetragen.

Das Gebäude wurden 1949 vom kroatischen Architekten Marijan Hàberle als Teil des Zagreber Messekomplexes erbaut und gilt durch seine außergewöhnliche Holzkonstruktion als herausragendes Kulturdenkmal der Stadt. Nach dem Umzug der Messe an einen neuen Standort wurde die Anlage 1959 für andere Nutzungen freigegeben und 1963 feierlich als Technisches Museum eröffnet.

Die Museumsbestände verteilen sich auf 41 Sammlungen, die verschiedene wissenschaftliche Disziplinen und eine Reihe von Bereichen aus Technik und Technologie abdecken. Das Museum führt ein einzigartiges originales Demonstrationskabinett mit Erfindungen und Errungenschaften des Erfinders Nikola Tesla, das 2006 vollständig renoviert wurde.

Das Technische Museum Nikola Tesla konzipiert und fördert partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Entwicklung traditioneller, innovativer und interaktiver öffentlicher Programme: thematische Ausstellungen, Ausstellungen von Büchern und interaktiven Publikationen, Vorträge, Workshops, Vorführungen, Sonderveranstaltungen, Seminare, Konferenzen und Projekte zur Verbreitung von Bildung- und Wissenschaft.

Seit 2003 ist das Museum Mitorganisator und Austragungsort der wichtigsten kroatischen Veranstaltung zur Popularisierung der Wissenschaft, dem Wissenschaftsfestival „Festival Znanosti“ mit etwa 200 Veranstaltungen für rund 5000 Teuilnehmer.

Im Jahr 2017 verzeichnete das Museum über 170.000 Besuche.

DANKE für ein weiteres Puzzlestück österreichischer visueller Identität!
It was an AMAZING VISIT. Thanks, from Israel!
Thanks für putting together such an insight collection! We learned a lot about brand design. Hugs from Italy!
très informative!
Thank you for organizing this great and well-curated exhibition! I will definitely come back one more time!
Toll! Ein Stück Geschichte, gezeigt durch das Branding. Super Ausstellung.
Awesome!
Bonne éxposition, très intéressant! J‘ignorais que Pago était une marque autrichienne.
Groetjes uit Nederland mooie tentoonstelling
Gr8 exhibition, as a design student I truly loved it! I would come here with pleasure anytime. Greetings from Polish tourist. Besos!
Super Ausstellung. Gehört aber noch viel mehr rausgeholt und zur Dauerausstellung gemacht.
Eine sehr informative und interessante Ausstellung. Vieles aus meiner Kindheit habe ich wiedererkannt.
A great selection of eyecatching brands throughout the ages. Great to capture a sense of the Austrian graphic aesthetic.
Lovely Place – Love from Lativa Te ir tik forši!!!
L’exposition est vraiment super, c’était vraiment intéressant. merci beaucoup. bisous bisous
das war ultra! cool
Voriger
Nächster

designaustria
Wissenszentrum und Interessenvertretung
im designforum / MuseumsQuartier
Museumsplatz 1, Hof 7
1070 Wien

Unterstützt von